News

Bauerfeind Kampagne Kochbücher

Wir sind Teil der Bauerfeind & Aktiv Deutschland Kampagne, um präventiv und rehabilitativ Arthrose vorzubeugen. Die ersten 100 Bauerfeind Kund*innen erhalten bei uns ein exklusives Kochbuch gratis dazu smiley


 

NEU bei UNS: 3D BOW Einlage

 Die 3D Bow Einlage von Medi ist eine 3D-Einlage, die sich vor allem bei Fußfehlstellungen wie dem Knick-Senkfuß eignet. Sie besteht aus leichten Materialien und kann mit Alltags- und Sportschuhen getragen werden. Die einzigartige Konstruktion sorgt für eine natürliche Fortbewegung und fördert die Energierückgabe beim Laufen (durch den Windlass-Mechanismus). Gerne beraten wir Euch vor Ort! smiley


 

ACHTUNG: Änderung der Öffnungszeiten!

Aufgrund personeller Engpässe werden wir unser Geschäft ab sofort Mittwochnachmittags geschlossen haben! An den anderen Tagen sind wir wie gewohnt für Sie da. Wir bitten um Ihr Verständnis. 


 

Neu bei uns: JOBRAD

Radfahren macht Spaß, hält fit und ist gut für die Umwelt. Seit August 2022 können unsere Angestellten ihr Wunschfahrrad zu günstigen Konditionen über unsere Firma beziehen. Wir wünschen gute Fahrt!


 

Geschäftsübernahme Junior Chef

Heute feiern wir die Geschäftsübernahme unseres Juniorchefs Sven Rapp und danken Petra und Martin Rapp für all die Arbeit in über 35 Jahren! Ab heute ist Sven Rapp alleiniger Geschäftsführer des Sanitätshaus Rapp & Seifert in Bad Krozingen und Müllheim!
Hier findet Ihr den BZ Artikel: 
https://www.badische-zeitung.de/generationswechsel-bei-rapp-und-seifert--214703221.html 


 

NEU bei uns: das FES-System

Funktionelle Elektrostimulation (FES)
Die FES ist eine Technik, die Kontraktionen bei gelähmten Muskeln auslöst, indem an die versorgenden Nerven der betroffenen Muskeln kleine kontrollierte Reizstromimpulse abgegeben werden.
Die häufigste Anwendung von FES ist die Behandlung der Peronäusparese (Fußheberschwäche). Darunter versteht man die Unfähigkeit während des Gehens den Fuß anzuheben. Die Zehen schleifen bei der Vorwärtsbewegung über den Boden, was jederzeit das Risiko eines Sturzes beinhaltet. Die Parese ist ein häufiges Folgeproblem von Patienten nach Schlaganfall, MS, Rückenmarksverletzungen, Zerebralparese und anderen zentralen Erkrankungen im Gehirn / Rückenmark. Der Einsatz ist für Patienten aller Altersstufen geeignet. Es ist ein Mindestmaß an Gehfähigkeit erforderlich.
Gerne beraten wir Sie vor Ort und probieren das System gemeinsam aus, um eine bestmögliche Versorgung für Sie in die Wege zu leiten.


 

Bewegungslabor Ganganalyse & Bike Fitting

Neu in unserem Angebotsportfolio sind die Gang-/Laufanalyse und das Bike-Fitting. „Eine einfache Laufanalyse hatten wir auch schon früher im Repertoire“, erklärt Orthopädietechniker-Meister und Geschäftsführer Sven Rapp, „wir haben aber gemerkt, dass es hier noch mehr Bedarf gibt und haben uns deshalb entschlossen, das Angebot auszubauen.“ Zielgruppe sind sowohl ambitionierte Sportler als auch Menschen mit Problemen am Bewegungsapparat, Haltungsschäden oder Verletzungen. „Wir schauen uns alle Gelenkabschnitte an, die Wirbelsäule sowie Arm und Kopfhaltung“, erklärt Livia Fleischer, Master Sportwissenschaften. „Sie verbindet unser Handwerk mit einer wissenschaftlichen Herangehensweise“, unterstreicht Rapp, „so können wir qualitativ hochwertige Analysen anbieten.“
Nach einer körperlichen Untersuchung wird bei der Bewegungsanalyse mit modernster Laser- und Kameratechnik der Gang genau unter die Lupe genommen. Dafür stehen eine Gangstrecke und ein Laufband zur Verfügung. Gemeinsam mit dem Kunden werden im Anschluss die Ergebnisse besprochen, um sofort Hilfen anzubieten. Zum Beispiel mit Bandagen oder Schuheinlagen, die Schmerzen reduzieren und Fehlhaltungen vorbeugen können. Aber auch praktische Übungen werden vermittelt. Hilfsmittel wie Einlagen können zeitnah angefertigt werden.

Beim Bike-Fitting geht es darum, das eigene Fahrrad passgenau einzustellen. Dafür wird das Fahrrad in einen Rollentrainer eingespannt und der Fahrstil unter anderem per Video analysiert. „Ob Berufspendler, Tourenfahrer, Mountainbiker, Rennradfahrer, Freizeitsportler oder ambitionierter Sportler – wir bieten die Lösung für eine ergonomisch korrekte Sitzposition“, verspricht Sven Rapp.


 

  1   2   3